Über 200 Tauben vom Feinsten

NEU: Unter den anwesenden Jägern werden eine Jagd auf Schwarzwild und eine Jagd auf Enten verlost. Wir danken unserem TIRO-Mitglied für diese Spende.

Der hervorragend ausgestattete Schießstand „Heede“ wurde unter großen Engagement der Kreisjägerschaft Pinneberg und Mitgliedern des TIRO e.V. unter der Leitung des 1. Vorsitzenden Hans Wörmcke, zu einem spannenden Jagdparcours umgestaltet. Diese 29. Deutsche Meisterschaft im Jagdparcours bietet allen interessierten Schützen auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, einen vom TIRO e.V. eingerichteten Flintenparcours über 200 Tauben vom Feinsten kennen zu lernen. Ob weite, schnelle und auch mal ankommende Tauben im Trap- und Skeetbereich, aber auch verdeckte, flinke Ziele zwischen den Bäumen gehören dazu. Mit über 30 zusätzlichen Wurfmaschinen wird dem Flintenschützen bei dieser Veranstaltung alles geboten. Die meisten Tauben sind von Jedermann zu treffen, allerdings wird es auch für die geübten Schützen/-innen einige Herausforderungen geben.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Einladung.
Die Anmeldung erfolgt wie gehabt über die TIRO-Geschäftsstelle oder über unser neues Buchungssystem.

Jetzt einen Startplatz sichern!

Liebe Mitglieder,

die Vorbereitungen für die JÄGER MASTERS in Coesfeld am 30.07.2016 laufen bereits auf Hochtouren. Wer jetzt schnell ist, ergattert noch einen der letzten Startplätze für dieses einmalige Event. Es warten tolle Preise und ein anspruchsvoller und spannender Parcours auf euch. Wir freuen uns auf euch!

Hier geht es zur Anmeldung.

Erfolgreiche TIRO Mannschaft!

Part_2

Foto: Detlef Overmann

Traditionsgemäß wird, unter der Leitung des Landesschießobmanns Frank Schmidt, in jedem Jahr der Landesparcours der Mannschaften in Heide ausgetragen. 

Gastgeber und Standbetreiber Olav Schreiner hat uns mit seinem Team, auch dieses Jahr wieder mit trickreichen und  spannenden Tauben Überrascht. Es waren 109 Schützen bei diesem Mannschafts- Wettbewerb am Start (Ergebnisse unter LJV-SH.de).
Sieger wurde die Mannschaft des TIRO mit den Schützen H. Wörmcke, P. Quast, Paule, D. Overmann, K. Fester und T. Pahl.
 
Vielen Dank nach Heide